Glühbirne in Tacho gefallen...

Antworten
Benutzeravatar
Gerhard Garant
Beiträge: 64
Registriert: Di Apr 27, 2021 11:09 am
Wohnort: Mainz

Glühbirne in Tacho gefallen...

Beitrag von Gerhard Garant »

Hallo,
ich wollte die Tachobeleuchtung tauschen.
Dabei habe ich die neue Birne wohl nicht richtig in der ausziehbaren Befestigung eingeschraubt und beim einstecken habe ich dann wohl die Birne von hinten in den Tacho gedrückt.
Sie bedindet sich jetzt im Tacho...
Die neue Birne sitzt jetzt zwar richtig, aber die 1. Birne ist im Tacho "hinten reingefallen".
Wie bekomme ich die wieder raus... oder stört das "nicht " ? :lol:
Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard Garant
Beiträge: 64
Registriert: Di Apr 27, 2021 11:09 am
Wohnort: Mainz

Re: Glühbirne in Tacho gefallen...

Beitrag von Gerhard Garant »

HA HA HA :D
Offensichtlich bin ich der einzigste Dummbatz hier, dem sowas passieren kann :lol:
Gerhard
Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Site Admin
Beiträge: 10132
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Glühbirne in Tacho gefallen...

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Naja, was willst Du hören? Einen Lampenmagneten kaufen? :unbekannt:
Auto bergab stellen und am Tacho rütteln, bis die Lampe zur Öffnung rutscht und diese mit einer Pinzette herausholen?
Oder das einzig sichere Mittel: Den Tacho ausbauen?

Es gibt immer jemand, der der Erste ist und der improvisieren muss...

Jedenfalls sollte der Lampensockel magnetisch sein.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003
Christian Wilke
Beiträge: 415
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Glühbirne in Tacho gefallen...

Beitrag von Christian Wilke »

Hallo Gerhard,

wenn die "Birne" im Tacho nicht klappert und der Tacho noch funktioniert, könntest du sie drin lassen.
Wenn du sie rausholen willst, musst du den Tacho öffnen und dafür den Chromring auf bördeln.
Dabei muss man recht vorsichtig vorgehen.


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Michael Bär
Beiträge: 3827
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 46414 Rhede
Kontaktdaten:

Re: Glühbirne in Tacho gefallen...

Beitrag von Michael Bär »

Die Lampe sitzt doch doch in einer Fassung. Ergo ist sie kleiner als die Gehäuseöffnung.
Ausgebaut ist der Tacho doch recht schnell, da kann man man mit Geduld so lange schütteln, bis man ggfls. mit Hilfe einer zarten Pinzette (Frau fragen!) die Lampe zu fassen bekommt...

Drin lassen würde ich sie nicht, die Mechanik kann leiden bei hüpfender Lampe...

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild
Antworten