Deutsch
Typ 34 rot
Typ34 Bilder

Michael Moesinger Mösinger auch Mösi genannt aus Bayreuth in Oberfranken, Franken, Bayern, Deutschland  Bin Mitglied bei den

Karmannfreunde Bayern, FHF Bayreuth, VW Typ3 Liebhabern, VW SP2 Club und bei der Vereinigung der VW 411 und 412 Besitzer.

Dies ist eine Webseite über die Restaurierung eines VW Typ 34 Pigalle sowie über Touren und Erfahrungen mit einem Karmann Ghia „Typ 14“,

einen „VW  411E“ auch „Typ 4“ oder Nasenbär genannt einen Karmann GF Buggy und einen Rapido Klappwohnwagen.

Die Restaurierung des Karmann Ghia Typ34 Pigalle umfasst die Demontage, die Ersatzteilbeschaffung inkl. Bodenbleche von

Klassicfab von Gerson aus Kolumbien sowie das Schweißen und die KTL und Lackierung bei Carblast.

Es gibt immer unregelmäßig verschiedene Treffen die u. a. in der Fränkischen Schweiz stattfinden.

Verschieden Touren oder Erlebnisse ob Großglockner, Georgsmarienhütte, Hessisch Oldendorf bei Familie Trautmann,

Bad Camberg bei Familie Lottermann oder der verschiedenen Clubs wie Karmannfans, Karmann IG Südheide, Karmann Ghia Lippe,

Karmann Ghia Südhessen, Besuch der Fahrzeugsammlung Karmann in Osnabrück, VW Classic, Zeithaus, Karmann Ghia Italia nach Genua

oder Verona  oder auch ins Elsass wurden unternommen.

Des Weiteren geht es um den Kauf eines VW SP2 aus Brasilien Vitoria und der Verschiffung nach Rotterdam.

Ein Brasilia, Gol, oder VW 1600 aus Brasilien Brazil Brasil ob Rio de Janeiro oder Belo Horizonte, wird noch folgen.

Somit fehlt nur noch ein Karmann Ghia TC

Die Internetseiten www.moesinger.org, www.karmannfan.de, www.typ4.info  www.typ34.com. www.michael-moesinger.de,

www.moesinger.org, www.SP2.info sind gleich. mehr Informationen gibt es auch bei www.karmannfreunde.de  

34er-3
411-3
SP2 Kopie
Zurück

großg

Seit Oktober 2010 ist ein

Karmann Ghia Typ 34 Ausstattungsvariante Pigalle Baujahr 1966 bei mir durch Zufall über Ebay gelandet.

Es gibt von dieser Ausstattungsvariante nur noch sehr wenige, Fertigstellung war 2013.

Zum Glück konnte ich die Ersatzteile organisieren, da diese nicht an jeder Strassenecke bzw. bei Teilehändlern bereit liegen.  Viele Ersatzteile wurden Europaweit organisiert, aber manchmal auch noch von größeren Entfernungen wurden Teile beschafft. Die Bodenbleche habe ich in Kolumbien als Neuteile organisieren können.Manche Innenausstattungsteile sind aus den USA oder von Thailand.

Pigalle_Kauf_Ebay1_Kopie

 

10580663_753100684736082_5125757973416788050_o
Karmannfreunde_Logo_2009_weiss_Kopie FB-KF
site-logo-1
FHF Logo
Logo_klein_411-412
T34World
logotipo
free counters